Art Consultant

"Über Geschmack kann man nicht streiten"

Das italienische Sprichwort, welches am häufigsten missverstanden wird. Stil- und Geschmacksicherheit, die Fähigkeit, das Wahre, Echte vom Geschmäcklerischen oder Zeitgeistigen zu unterscheiden, ist nicht jedem gegeben.

Hier sind die Aktivitäten des Art Consultant gefragt. Es kann die diskrete persönliche Stilberatung genauso wie die Corporate-Design-Beratung für ein aufstrebendes Unternehmen sein. Er wirkt im Hintergrund und sein guter Geschmack wird üblicherweise dem Kunden zugesprochen.

Die Themenbereiche sind vielfältig und entwickeln sich ständig. Ähnlich dem Produktportfolio großer Designhäuser, gibt es keine Einschränkungen. Der Art Consultant berät zu Bildender Kunst, Theater, Literatur, Architektur, Kleidung, Essen, Reisen... Es ist der Berater für die Verbindung von Kunst und Kommerz ebenso wie zum Lifestyle und zum gelungenen gesellschaftlichen Auftritt.

ZAHLEN DATEN FAKTEN

Ausbildung

Abschluss:Art Consultant

Zugangsvoraussetzung:Realschulabschluss

Ort:

Campus West, Lützner Straße 93-95, 04177 Leipzig


Beginn:26.08.2019

Dauer:2 Jahre Vollzeit

Kosten:460,- € pro Monat, mit Bildungsgutschein kostenlos

Förderungen: 

BAföG, Info unter: www.bafoeg-rechner.de 


Ein Angebot der Leipziger Gesellschaft.

 

Bewirb Dich jetzt

Anrede

Schick uns dein Anschreiben, Lebenslauf und eine Zeugniskopie.

Werkakademie - ein Unternehmen der Leipziger Gesellschaft - Sächsische Lehmbaugruppe

Die Werkakademie ist ein Unternehmen der Leipziger Gesellschaft für Bildung und Arbeit mbH.

Lectores - Die Dozenten an der Werkakademie Leipzig

Mode- und Textildesign / Bühnen- und Kostümschneider

Denny Rauner
Kristin Hensel
Oliver Viehweg
Helena Marx
Ina Altmann
Madlen Weigel
Kirsten Heppekausen
Dajana Jödicke
Ariane Brückner

Maskenbildner

Evelyna Schubert
Ricarda Knödler
Reinhard Rösler

Bühnenmaler und Bühnenplastiker

Annekatrin Härtel
Marie Krombach
Reinhard Rösler

priore patronos

Gründungsrektor: Prof. Rainer Schade
Gründungsmentor: Prof. Dr. Jörg Knoll †